Die besten Strategien für deinen Job

Hier findest du hilfreiche Tipps zur Entwicklung und Entfaltung von Potenzialen und mehr Spaß im Job

Erfolgreiche Projekte sind wie Love Stories

7 Merkmale, die erfolgreiche Projekte und langjährige Beziehungen gemeinsam haben.

Was haben Liebesgeschichten mit Projektmanagement zu tun? Wahrscheinlich denkst du: „Gar nichts.“

Erfahre hier, dass es eine ganze Menge an Gemeinsamkeiten gibt und, wie du das für dich und deinen Projekterfolg nutzen kannst.

Zurück aus dem Home Office

Wie läuft es eigentlich derzeit bei den Unternehmen, die ihre Mitarbeiter aus dem Home-Office zurück an den Schreibtisch im Unternehmen holen?

Erfahre hier an einem konkreten Beispiel, was du alles falsch machen kannst und warum altes Führungsdenken nicht mehr funktioniert. Außerdem erkläre ich dir, wie du die Balance zwischen Home-Office und Büro gut hinbekommst.

Du schiebst ein To Do von Tag zu Tag?

Erfahre hier, wie du diesem Phänomen auf die Schliche kommst und du nie wieder eine Aufgabe schiebst.

Es gibt genau 2 Gründe, warum du Aufgaben schiebst und nicht startest. Du lernst hier beide Gründe kennen und unterscheiden. Wenn du das verstanden hast, kannst du die Aufgaben auch geschickt angehen.

Der deutsche Ingenieur - ein Auslaufmodell?

Wir Ingenieure haben es nun wahrlich oft genug gehört: wir sollen uns verändern.

Die Botschaft ist angekommen: wenn wir weiter an der Spitze der Weltwirtschaft mitspielen wollen, dann müssen wir neue Produkte denken und entwickeln, Produktionszyklen verkürzen und insgesamt viel gewandter auftreten. 

Aber was soll das eigentlich konkret bedeuten? 

Jetzt starten - so führst du dein Unternehmen sicher durch die Krise!

Das Wesen von Krisen ist es, dass sie schlecht planbar sind. Klar, jeder Unternehmer sollte einen Notfallplan ausgearbeitet haben.

Aber ganz ehrlich: die wenigsten Unternehmer, die ich kenne, haben so etwas fertig in der Schublade liegen. Es ist aber wichtig, aktiv zu werden und die innere Haltung zu prüfen.

Der deutsche Ingenieur - ein Auslaufmodell?

Wir Ingenieure haben es nun wahrlich oft genug gehört: wir sollen uns verändern.

Die Botschaft ist angekommen: wenn wir weiter an der Spitze der Weltwirtschaft mitspielen wollen, dann müssen wir neue Produkte denken und entwickeln, Produktionszyklen verkürzen und insgesamt viel gewandter auftreten. 

Aber was soll das eigentlich konkret bedeuten? 

Wertvolle Tipps direkt in dein Mailpostfach – einfach zum Newsletter anmelden

Verpasse keine News, Checklisten oder andere Infos mehr. Etwa 2-mal im Monat erhältst du kostenfrei praxisorientierte Tipps rund um das Leben als Ingenieur oder Techniker.